Montag, 23. Okt 2017 19:01:35
Unsere Grillexperten verraten Ihre liebsten Grillgerichte und haben dabei so einige Tipps & Tricks auf Lager!
Jetzt anmelden!
Seit vielen Jahren zuverlässiger Partner und nicht nur mit seinen Kochkursen regelmäßiger Gast beim Vogelsberger auf dem Bornheimer Wochenmarkt!
Jetzt mehr erfahren!
Nie mehr etwas verpassen! Unser
kostenloser Newsletter informiert über Aktuelles rund um den Vogelsberger, Angebote und unsere Wagyu-Zucht!
Jetzt anmelden!

Bestellen Sie unsere Produkte bequem von zu Hause aus und bekommen sie geliefert.
Jetzt bestellen & geliefert bekommen!
Ab sofort können Sie bei uns bequem per E-Mail vorbestellen und - Verfügbarkeit vorausgesetzt - Ihre Ware am nächsten Markttag bei uns am Stand abholen.
Jetzt bestellen!
Besuchen Sie auch unsere Wagyu-Website. Eigene Aufzucht - Eigene Schlachtung - Eigene Zerlegung.
Der Vogelsberger - Ihr kompetenter Partner für Wagyu!
Zur Vogelsberger Wagyu Website
       
       
       
       
Jetzt bestellen!


Unsere Produkte in der Übersicht Produkte vom Rind Produkte vom Schwein Produkte vom Kalb Wurst, Schinken & Co Partyservice & Catering Tierische Nebenprodukte und mehr ...

Einen besonderen Stellenwert hat in unserer Rinderzucht die natürliche Aufzucht durch Muttertierhaltung. Wir haben mehrere Herden von Rindern, welche weitestgehend aus bekannten Fleischrinderrassen stammen. Durch Einkreuzung von Wagyu können diese Rassen weiter veredelt werden. Wir bieten Ihnen als Kunden somit nicht nur Top-Produkte vom Wagyu-Rind an, sondern auch eine sehr gute, bodenständige Qualität, welche preislich attraktiv ist.

Sie erhalten von uns Frischfleisch, welches mindestens 25 Tage in speziellen Kühlkammern gereift ist. So wird es zusätzlich mürbe und zart und kann seinen typischen Geschmack entfalten. Dieses Verfahren nennt sich "Dry Aged".

Bei uns bringt jede Kuh ihr eigenes Kalb selbstständig zur Welt. In der sogenannten Muttertierhaltung versorgt sie es 7-8 Monate mit ihrer Muttermilch. Anschließend wird das Kalb nur mit Heu, Grassilage und Getreide aufgezogen. Unsere Rinder oder Bullen schlachten wir erst mitt 20 - 24 Monaten.

"Vor allem die schonende und stressfreie Schlachtung sowie die anschließende Reifung sind das A und O. Wenn die Schlachtung nicht stimmt, funktioniert auch die Reifung nicht und so wird alles, was man in den Monaten der Aufzucht und der Fütterung versucht hat gut zu machen, mit einem Schlag zu Nichte gemacht“, so die Erfahrung von Steffen Schäfer. Erfahrene Kunden merken dies sofort. Die Schlachtung entscheidet über die Milchsäure und der ph-Wert über den anschließenden Erfolg der Reifung. Wir sind kein Freund der üblichen Maissilage, die aufgrund von Biogasanlagen ohnehin knapp und teuer ist, sondern setzen lieber auf Heu, Gras oder Grassilage in Verbindung mit Getreideschrotmischungen.

Kategorien:

Zum Kurzbraten – Filet, Roastbeef, Hüfte und Hochrippe
Zum Schmoren – Rouladen, Braten und Gulasch
Zum Kochen – Tafelspitz, Schaufelbug, Beinscheibe, Bürgermeisterstück


WAGYU

Die besondere Eigenschaft von Wagyu-Fleisch ist die Marmorierung. Sie ist die Grundlage für Saftigkeit, Zartheit und den besonderen Geschmack. So ist Wagyu-Fleisch zum exklusivsten Rindfleisch der Welt geworden. Um die Zucht du Qualität dieser Rasse haben sich wahrhaft Mythen gebildet. Wir bieten Ihnen als Kunden diese Qualität – natürlich frisch, wie Sie es von uns, Ihrem Lieferanten, erwarten.

Wagyu – Rasse
Wagyu-Rinder kommen ursprünglich aus Japan, sie haben ihren sehr ursprünglichen Charakter bewahrt. Es handelt sich um eine sehr alte Rinderrasse – die älteste in Japan. Der herausrragenden Geschmack wird auf Grundlage der Marmorierung gebildet, welche auf genetische Eigenschaften zurückzuführen ist. Unter dem Namen Kobe-Fleisch ist Wagyu in Deutschland bekannt geworden. Der Begriff „Kobe“ aus Japan ist regional gesch&uumL,tzt und wird mit täglicher Massage und einer Fütterung mit Sake- oder Bierzusatz verbunden. Eine besondere Eigenschaft von Wagyu-Fleisch ist eine besonders hohe Konzentration an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Somit ist Wagyu-Fleisch so gesund wie Olivenöl.

Eine optimale Marmorierung bildet Wagyus im Alter von 30 – 36 Monaten. Diese Zeit geben wir unseren Tieren um diese Qualität zu erreichen. So ist die Aufzucht besonders aufwendig, aber das Ergebnis spricht für sich.

Wagyu – Fütterung
Ein wichtiges Kriterium ist, neben der Genetik, die Fütterung. Grundlage für uns ist hier die Erfahrung von amerikanischen und australischen Züchtern, da diese schon seit vielen Jahren Wagyus züchten. Natürlich haben wir diese Erfahrungen an unsere regionalen Bedingungen angepasst und mit unseren eigenen Erfahrungen weiter ausgereift. So verwenden wir in der Aufzucht ausschließlich natürliches, regional verfügbares Futter und leisten somit unseren Beitrag zur Ökobilanz.

Wagyu – Qualität
Da Wagyu in Deutschland noch sehr selten ist, erhalten sie von anderen Anbietern bisher oft Fleisch, welches „fresh frozen“ oder „im Vakuum gereift“ ist. Wir bieten Ihnen dagegen Frischfleisch, welches Dry-Aged – also 25 Tage in speziellen Kühlkammern gereift ist – ist. Schockfrosten werden wir die Ware nur in Ausnahmefällen.

Wir liefern portioniert – weitestgehend nach Kundenwünschen – und versendet durch einen Spezialversender. So werden wir Ihre Qualitätsanspruch auch in dieser Hinsicht zufrieden stellen.

Wagyu – Marmorierung
Der Marmorierungsgrad unterscheidet sich gemäß dem Beef Marbling Score (BMS) in zwei Qualitätsstufen. Der BMS reicht von 1 (geringe Marmorierung) bis hin zu 12 (extreme Marmorierung)

Wagyu – Marmorierungsgrad zwischen den Stufen 5 - 7
Premium Wagyu – Marmorierungsgrad ab Stufe 8

Unterhalb der Marmorierung von 5 verkaufen wir kein Fleisch als Wagyu! Denn Ihre Genuss-Vorstellung soll auch Realität werden! Die Einstufung der Marmorierung erfolgt nach objektiven Kriterien durch ein unabhängiges Institut.

 

VOGELSBERGER RIND

Unsere Tiere wachsen in Muttertierhaltung auf. So bringt bei uns jede Kuh ihr eigenes Kalb selbstständig zur Welt. Anschließend versorgt sie es ca. 7 - 8 Monate mit ihrer Muttermilch, bis es mit Heu, Getreide und Grassilage von uns aufgezogen wird. Geschlachtet werden unsere Tiere im Alter von 20 – 24 Monaten.


VOGELSBERGER OCHSENBEEF

Ochsenfleisch ist besonders zart und saftig, da Ochsen langsamer wachsen als vergleichbare Tiere. Ein Mehr an Qualität – Sie werden es schmecken!

 

 

 
Alle Fotogalerien


Wir freuen uns auf Sie auf den Wochenmärkten in Bornheim (Mi+Sa), Kaisersstraße (Di), Schillermarkt (Fr) und Ostend (Fr).